NHS_LOGO_NEU

Kostenlose & direkte Hilfe

Sanitär Notdienst Siegel
Notdienst Heizung Sanitär Testsiegel 2019

Luft im System

Bei einem Rohrbruch oder einer defekten Heizungsanlage, kommen unsere Notdienstmitarbeiter schnellstmöglich zu Ihnen.

Brennstoffmangel

Sanitärinstallationen, Reparaturen, Modernisierungen und Wartungen, hier finden Sie alles für den Sanitärbedarf:

Defekt am System

Heizungswartung, Warmwasser-Check, Aufrüsten bestehender Heizungsanlagen, sowie Heizungsnotdienst, finden Sie hier:

Was tun bei einem Rohrbruch?

  1. Stellen Sie so schnell wie möglich das Wasser ab. Verschließen Sie hierfür den Haupthahn. Wenn Sich dieser nicht in Ihrer Wohnung befinden, ist dieser in der Regel im Keller.
  2. Informieren Sie Ihren Vermieter über den Rohrbruch. Sollten Sie Mieter sein, ist die Beseitigung der Schäden Aufgabe des Vermieters. Dieser muss sich so schnell wie möglich
    um einen Klempner bzw. eine Fachfirma kümmern. Informieren Sie zudem auch Ihre Nachbarn über den Rohrbruch, da auch deren Wohnungen vom Schaden bedroht sind.
  3. Sollten Sie Eigentümer des Hauses oder der Wohnung sein, müssen Sie so schnell wie möglich einen Notdienst kontaktieren. Drehen Sie zunächst den Wasserhaupthahn ab und rufen im Anschluss einen Notdienst an. Nur ein Fachmann kann Ihnen bei der Lokalisierung des Problems weiterhelfen. Zudem besitzt er das notwendige Wissen, um die entstandenen Schäden zu beseitigen.
  4. Nachdem der Vermieter benachrichtigt und der Notdienst gerufen wurde, sollten Sie Ihre Möbel und Wertgegenstände in Sicherheit bringen. Bringen Sie Ihre Gegenstände in einen anderen Raum oder ggf. in die Wohnung eines Nachbarn. Wir raten Ihnen zunächst kleinere und leichtere Gegenstände zu retten. Erst im Anschluss sollten Sie größere und schwere Möbel vor weiteren Schäden schützen.
  5. Bei einem Wasserschaden ist Beweismaterial in Form von Fotos für die Versicherung notwendig. Wenn möglich, machen Sie Fotos mit Datum und Uhrzeit, sodass Sie den Verlauf des Schadens später besser melden und belegen können.
  6. Informieren Sie Ihre Versicherung über den Schaden. Reichen Sie hierfür alle gemachten Fotos von beschädigten Möbeln und Gegenständen ein. Bei einem größeren Wasserschaden wird Ihnen die Versicherung einen Gutachter schicken.

Was tun bei einem Wasserschaden?

  1. Finden Sie die Ursache für den Wasserschaden. Dies kann unter Umständen gar nicht so leicht sein, wenn ein Rohr in der Wand geplatzt ist.
  2. Sperren Sie die Hauptwasserleitung ab, sodass die Ursache für die übermäßige Wasserzufuhr unterbrochen ist. Sollte ein Ventil undicht sein, versuchen Sie dieses zu verschließen oder stellen andernfalls einen Eimer unter, den sie regelmäßig entleeren.
  3. Stellen Sie den Strom ab. Schalten Sie in allen betroffenen Räumen den Strom ab. Je nach System müssen Sie hierfür die Kippschalten umlegen oder die Sicherungen herausdrehen. Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie auch den Hauptschalter im Sicherungskasten umlegen. Wasser leitet Strom sehr effizient. Treten Sie daher nicht in Pfützen, bis der Strom abgedreht ist.
  4. Beseitigen Sie das Wasser. Kleinere Pfützen können mit einem Lappen aufgewischt werden. Es ist notwendig, dass das Wasser so schnell wie möglich aus der Immobilie entfernt wird. Andernfalls kann im Anschluss ein Schimmelbefall drohen. Sollte es sich um einen größeren Wasserschaden handeln, kontaktieren Sie den Notdienst einer Fachfirma. Diese besitzt Pumpen, um das Wasser abzusaugen.
  5. Bringen Sie Ihre Möbel und Wertgegenstände in Sicherheit. Damit Ihre Möbel keinen weiteren Schaden nehmen oder gar vom Wasser aufquellen, ist es notwendig die Möbel an einen trockenen und warmen Ort zu bringen. Versuchen Sie so viel Wasser wie möglich aus Möbeln und Teppichen zu bekommen. Wischen Sie Regale, Tische und Stühle ab. Auch mit einem Fön können Sie Ihre Gegenstände trocknen.
  6. Halten Sie den Schaden fest. Dokumentieren Sie mittels Fotos die Schäden an Ihrem Inventar. Dies ist später für die Versicherung und ggf. für Ihren Vermieter wichtig. Falls es Ihnen möglich ist, sind Fotos mit dem eingedrungenen Wasser ebenfalls sehr hilfreich.

Ihre NHS Stuttgart - Service Vorteile auf einen Blick

Kundenfreundlich

Unser Ziel sind zufriedene Kunden. Daher bieten wir Ihnen neben einer kostenlosen Beratung auch einen durchgängigen Notdienst Service an.

Transparente Preise

Transparenz ist uns sehr wichtig. Bei uns gibt es transparente und sehr faire Preise. Auf Wunsch unterbreiten wir ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Jahrelange Erfahrung

Wir führen seit Jahren kompetent sämtliche Arbeiten im Sanitär und Heizung Bereich aus. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und Zuverlässigkeit.

* Sie erreichen unseren Notdienst-Telefon-Service 24 Stunden an 7 Tagen im Jahr zu Ihrem Standard Mobilfunktarif ab 0,07 € / Min.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe im Sanitärbereich benötigen. Wir sind zügig in Ihrer Region vor Ort und kümmern uns um Ihr Anliegen.

Notdienst Service jetzt auch in Ihrer Nähe...